Glossar K – Z

– K – Kaaba: Kâbe; Heilige Moschee in Mekka Kalif: Hâlife Kalifat: Hilâfet Ketzer: Sındık Kijamet: 1) Weltuntergang, 2) Auferstehung Kirche: Kenisse kleine Moschee: Mesdschid Kloster: Sawma-a Knecht: Abd Konfession: Mesheb Koran: das heilige Buch, das dem heiligen Propheten Muhammed herabgesandt wurde. i.B.: Kur’an. der heilige Koran: Kur’an-ı Kerîm. Koranauslegung: Tefsir-i Kur’an. Koranauslegunsgbücher; z.B.: Tefsir-i Bejdawi, Tefsir-i Mas-hâri usw. Koranexemplar: i.B.: Mushaf Koranvers: Âjet; Pl. Âjât körperlich: maddî, maddeten –…

Glossar A – J

 – A – ALLAH: der einzige Gott, der alleinige Schöpfer. Es gibt keinen Gott außer ALLAH, dem Erhabenen. ER hat acht ständige und sechs persönliche Eigenschaften. Die ständigen Eigenschaften (i.B.: Sifat-i Subûtijje) sind: unsterblich: hajj almächtig: kâdir allhörend: semi’ allsehend: bassar allwissend: ‘alîm sprechend: mütekellim schöpferisch: hâlik willkürlich: mürîd. Die persönlichen Eigenschaften (i.B.: Sifat-i Sâtijje) sind: Existenz, unendliches Wesen: Wüdschud Ewigkeit ohne Anfang: Kidem Ewigkeit ohne…

Der Wahhabismus und Salafismus

Die Leute, die zwar sagen, dass sie alle Gefährten lieben, aber dennoch nicht auf ihrem Weg sind, sondern ihren eigenen wirren Ansichten folgen und sagen, dieser wäre der Weg der Gefährten, werden „Wahhâbî” genannt. Der Wahhâbismus entstand als Folge der Vermischung der Ansichten des weglosen Gelehrten Ahmed ibn Taymiyya und der Lügen des britschen Agenten…

Nachtrag

Die Religion heißt die Vorschriften, die von ALLAH, dem Erhabenen, den Propheten offenbart wurden, den Dienern zu lehren, damit sie das Wohlwollen ALLAHs, des Erhabenen, gewinnen, um im Dies- und Jenseits das Glück zu erlangen. Die Bestimmungen, die von Menschen erfunden sind, darf man nicht als Religion bezeichnen. Die menschliche Vernunft dient dazu, die Gebote und Verbote…

Bemerkung

Sejjid Abdulhakîm, ein großer islamischer Gelehrter, Friede sei mit ihm, schreibt in seinem BuchEshab-ı Kirâm (Die Gefährten des heiligen Propheten) folgendes: (St. Fâtıma, die heilige Tochter des heiligen Propheten, und ihre Kinder sind bis zum Weltuntergang Familienangehörige des heiligen Propheten. Man sollte sie alle lieben und ehren, ihre Rechte beachten und ihnen geistig bzw. Materiell helfen,…

Kapitel-III Zusammenfassung

Jussuf Nebhânî, der Religionsgelehrter[Jussuf Nebhânî starb 1350 (1932) in Beirut.], Friede sei mit ihm, schreibt in seinem Buch Hulasat-ül Kelâm folgendes: Dank sei ALLAH, dem Erhabenen! Mit SEINEM Erbarmen leitet ER recht und führt ER irre, wen ER will. [Die Bittgebete von denen, die den Irrweg verlassen und so das ewige Glück erlangen wollen, erhört ER mit…

Kapitel-II 2. Teil

Es wurden dabei islamische Namen tragende Feinde des sunnitischen Glaubes herangebildet, die manche Verbote des Islam als Erlaubtes erklärten, den Glaubenskampf verleugneten und somit versuchten, den Islam und den islamischen Glauben zu verändern. Dazu zählen Sir Sajid Ahmed, Gulâm Ahmed Kâdijânî, Abdullah Gaznewî, Ismail Dehlewi Nasîr Hussejn Dehlewî,Sıddık Hassen Han Pehupâlî, Râschid Ahmed Kenkühî, Wahid-üs-saman Haydar…

Kapitel-II 1. Teil

Wer die im ersten Kapitel dargestellten Geständnisse des britischen Spions gelesen hat, wird wohl eine klare Vorstellung davon haben, was die Briten über die ganze islamische Welt denken. Im folgenden werden wir darlegen, wie die Missionare arbeiten und wie die britischen Spione die Anweisungen des englischen Kolonialministeriums auf die Muslime in der ganzen Welt durchgeführt…

Kapitel-I 7. Teil

Nachdem ich das erste Geheimnis erfahren hatte, wurde ich ungeduldig und wollte das zweite wissen. Schließlich offenbarte es mir der Sekretär es eines Tages. Es war ein Büchlein von 50 Seiten, das gezielte Pläne enthielt, die für höhere Beamte im Kolonialministerium vorbereitet waren, um innerhalb eines Jahrhunderts den Islam völlig abzuschaffen und alle seine Spuren…

Anmerkung

Wer dieses Buch sorgfältig durchgelesen hat, wird wohl verstanden haben, dass die größten Feinde des Islams, die dem Islam feindlich gesinnten Briten sind und dass der Wahhabismus, der heute die Sunniten auf aller Welt angreift, von diesen gegründet worden ist und dass Wahhabiten immer noch von ihnen unterstützt werden. Gelehrte, vernünftige und gewissenhafte Engländer verabscheuen…